Müller-Vogg-Blog

06.03.2021 | 9. Woche

Auch Habeck spielt in „Neues aus der Anstalt“ mit

Grünen-Chef Robert Habeck wähnt sich im Umfragehoch und teilt nun gegen Gesundheitsminister Jens Spahn aus. Die Regierung agiere „amateurhaft“ und „verantwortungslos“, womit er vielleicht recht hat. Doch Habeck hat vergessen, dass die Grünen nicht nur Opposition sind.
» mehr

» mehr


04.03.2021 | 9. Woche

Lockdown: Ein paar Lockerungen und viel Hoffnung

Nach neun Stunden Verhandlungen steht ein Kompromiss, der Risiko in sich birgt und an die halbherzigen Beschlüsse vom Oktober erinnert. Bund und Länder versuchen zu korrigieren, was bislang falsch gemacht wurde. Das Prinzip Hoffnung regiert.
» mehr

» mehr


03.03.2021 | 9. Woche

Die AfD unter Extremismusverdacht – zu Recht

Diese AfD ist in der Tat eine echte Alternative – eine Alternative zu einem weltoffenen Land und einer toleranten Gesellschaft. Die CDU hat diese Rechtsaußen-Partei sträflich unterschätzt. Jetzt muss der Verfassungsschutz als letztes Bollwerk der Demokratie ran. Verdächtig nur, dass die verschärfte Beobachtung ausgerechnet zu Beginn dieses Superwahljahres geschieht.
» mehr

» mehr


01.03.2021 | 9. Woche

Ausgerechnet aus der Hessen-Union kommt eine Lobeshymne auf Wissler

Die Lobeshymne des hessischen CDU-Generalsekretärs Manfred Pentz auf die neue Parteichefin der Linken, Janine Wissler, geht nach hinten los. Das Verständnis in den eigenen Reihen hält sich in Grenzen.
» mehr

» mehr


27.02.2021 | 8. Woche

In der Merkel-CDU ist Ludwig Erhard ziemlich vergessen

Kein anderer Name ist mit dem Begriff der sozialen Marktwirtschaft so verbundenen wie der von Ludwig Erhard, dem legendären Vater des Wirtschaftswunders. Doch in der Merkel-CDU spielen die Prinzipien des legendären Wirtschaftsministers der 1950er- und 1960er-Jahre keine große Rolle mehr. Die Merkel-CDU setzt im Zweifel eher auf den Staat als auf den Markt.
» mehr

» mehr


26.02.2021 | 8. Woche

Rentenpolitik der GroKo: Vier verlorene Jahre

Deutschland muss weiter auf eine grundlegende Rentenreform warten. An die Verlängerung der Lebensarbeitszeit hat sich die GroKo nicht herangetraut. Für das Grundproblem – zu wenige Beitragszahler, zu viele Rentner – gibt es einige Lösungsvorschläge, aber keine tragfähige Lösung.
» mehr

» mehr


19.02.2021 | 7. Woche

Ausgerechnet die Linke profitiert von der AfD

Auch wenn es grotesk klingt: Die Linke profitiert von der Stärke der AfD. Für SPD und Um in Kommunen und in den Ländern tragfähige Koalitionen zusammenzukriegen, benötigt man vielerorts die Linkspartei. Nicht nur Rot-Rot-Grün wird so zur Machtoption, auch die CDU gerät bisweilen in Versuchung.
» mehr

» mehr


18.02.2021 | 7. Woche

Laschet bekommt für seine Corona-Äußerungen von Söder eine Watschn

Damit hatte Armin Laschet wohl nicht gerechnet: dass seine Bemerkung zur „Erfindung“ immer neuer Inzidenzwerte so viel Staub aufwirbelt. Markus Söder antwortete prompt – beim Politischen Aschermittwoch der CSU.
» mehr

» mehr


11.02.2021 | 6. Woche

Es bleibt dabei: Gesundheit first, Wirtschaft second

Das war keine Überraschung: Bundesregierung und Ministerpräsidenten haben den Lockdown bis zum 7. März verlängert. Einen Lockerungsplan mit konkreten Daten gibt es nicht. Denn keiner weiß, wie sich die Virus-Mutation auswirkt.
» mehr

» mehr


10.02.2021 | 6. Woche

In Zeiten von Corona haben die Politiker einen Höllenjob

Die Beschlussvorlage zur Corona-Konferenz ist jetzt öffentlich und bleibt vage. Die falsche Strategie gegen das Corona-Virus kostet Menschenleben oder schädigt Kinder oder ruiniert Unternehmer. Die Regierenden haben in Zeiten von Corona einen Höllenjob. Wer würde schon gerne mit ihnen tauschen?
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

02.02.2021 | „Tichys Einblick“

„Die alte Merkel …“

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr