Müller-Vogg-Blog

24.11.2020 | 48. Woche

Die Debatte um den Rundfunkbeitrag kommt zur Unzeit

Die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags zum 1. Januar ist fraglich, weil die CDU in Sachsen-Anhalt nicht zustimmen will. Ohnehin stehen ARD, ZDF und Deutschlandradio heftig in der Kritik. Ganz abgesehen davon, passt die Anhebung der Zwangsgebühr nicht zur Wirtschaftslage.
» mehr

» mehr


22.11.2020 | 47. Woche

Frauenquote: Alles ist möglich!

Union und SPD haben sich geeinigt: In den Vorständen börsennotierter Unternehmen soll künftig mindestens eine Frau vertreten sein. Das mag vielleicht vernünftig klingen, legt aber die Axt an einen Grundpfeiler der sozialen Marktwirtschaft.
» mehr

» mehr


16.11.2020 | 47. Woche

Keine neuen Beschränkungen - vorerst

Bund und Länder haben sich vorerst nicht auf neue, einschneidende Corona-Maßnahmen einigen können. Doch bei Corona-Lockdowns verhält es sich wie mit Medizin: Wer sie nicht rechtzeitig nimmt, braucht später eine höhere Dosis. Nur die Bürger können das verhindern.
» mehr

» mehr


15.11.2020 | 46. Woche

Frau Doktor Giffey will trickreich den Rücktritt vermeiden

Familienministerin Franziska Giffey hat bei ihrer Doktorarbeit offenbar geschummelt. Jetzt will sie auf den Titel verzichten, ehe er ihr aberkannt wird. Von Rücktritt will sie nichts mehr wissen. Glaubwürdigkeit sieht anders aus.
» mehr

» mehr


13.11.2020 | 46. Woche

Nach den Bäumen umarmt Söder jetzt Frauen

Markus Söder unternimmt den nächsten Schritt in Richtung Kanzleramt. Er schließt sich der Forderung nach einer Frauenquote in DAX-Vorständen an. Das Manöver könnte zum Eigentor werden.
» mehr

» mehr


07.11.2020 | 45. Woche

Trump liefert wieder einmal „fake news“ pur

Noch immer ist die US-Wahl nicht entschieden, die letzten Ergebnisse stehen noch aus. Mit einer bizarren Rede hat Präsident Donald Trump für Empörung gesorgt, viele US-Sender unterbrachen die Übertragung. Damit haben sie einen folgenschweren Fehler begangen.
» mehr

» mehr


05.11.2020 | 45. Woche

Die Linke und das DIW Seit‘ an Seit‘ gegen die Reichen

Dass die Linkspartei eine Vermögensabgabe einführen will, ist nicht neu. Aber jetzt erhält sie auch noch Schützenhilfe vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Verkauft wird das alles als „Notopfer Corona“.
» mehr

» mehr


02.11.2020 | 45. Woche

Politik in Corona-Zeiten ist ein Höllenjob

Politik ist in Zeiten von Corona nicht vergnügungssteuerpflichtig. Schuld an zu strengen oder zu lockeren Beschränkungen sind immer die Regierenden.
» mehr

» mehr


27.10.2020 | 44. Woche

Das Virus kommt nicht mit der Post

Im Kampf gegen das Virus gibt es keine Wundermittel. Aber je weniger direkte Kontakte, umso eher lässt sich der rasante Anstieg der Zahl der Infizierten abbremsen.
» mehr

» mehr


25.10.2020 | 43. Woche

Wahljahr 2021: Alles ist möglich

In einem Jahr um diese Zeit ist der neue Bundestag bereits gewählt. Zuvor werden wir einen Corona-Wahlkampf erleben – mit höchst ungewissem Ausgang.
» mehr

» mehr