Presse

28.06.2015 | SUPERillu

Linker Ossi gegen konservativen Wessi

SUPERillu: Was hat Sie 2002 bewogen, gegen Gysi in SUPERillu in den Ring zu steigen? Müller-Vogg: Das war einfach eine spannende Paarung: linker Ossi gegen konservativen Wessi. Zumal ich einfach gerne kontrovers diskutiere. 

Sie waren mit Gysi selten einer Meinung. Schätzen Sie ihn trotzdem? Ich kenne wenige Politiker, die so strategisch denken und rhetorisch so beschlagen sind wie Gregor Gysi, im persönlichen Umgang angenehm und zuverlässig. Ganz wichtig: Humor hat er auch. 

Jetzt kündigt er seinen Rücktritt an. Hat die Linke ohne Gysi eine Zukunft? Die Linke bleibt für alle, die höhere Steuern, höhere Sozialleistungen, mehr staatliche Eingriffe in die Wirtschaft und eine pazifistische Außenpolitik wollen, die einzige Alternative. Aber ohne Gysi wird sie es schwerer haben, vor allem im Westen. 

Sie schreiben seit 13 Jahren für SUPERillu. Hat das ihr Bild über den Osten verändert? Eindeutig ja. Als gelernter Wessi hatte ich lange unterschätzt, dass die DDR für viele Menschen auch Heimat war. 

Quelle: SUPERillu Nr. 27/2015 vom 25. Juni 2015



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

16.11.2017 | Bad Homburger Woche

Polit-Prominenz beim „Saumagen-Essen“

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr