Presse

05.08.2009 | Verkehrs-Rundschau

Buch der Woche: Volksrepublik Deutschland


Kanzler Steinmeier, Außenminister Trittin, Innenminister Gysi: So könnte das Kabinett einer rot-rot-grünen Bundesregierung aussehen. Für Hugo Müller-Vogg ein Schreckensszenario, in dem der Rückfall in DDR-Zeiten drohe. Den Weg zu dieser „Volksrepublik Deutschland“ skizziert der Publizist in seinem neusten Buch detailgetreu.

Seine Fiktion: Nach der Wahl im September gibt es eine Neuauflage der großen Koalition, die jedoch nach einem Jahr an Fragen der Sozial- und Außenpolitik scheitert. Es kommt zur ersten rot-rot-grünen Bundesregierung, die sich neue Schwerpunkte setzt: stärkere Regulierung der Finanzmärkte, Abfindungsregelungen, Ausstieg aus der Kernkraft, Erhöhung der Sozialhilfe, Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze, Bürgerversicherung und doppelte Staatsbürgerschaften.

Dabei begründet Müller-Vogg seine frei erfundende Geschichte auf die Parteiprogramme und bisherige Äußerungen der Beteiligten. Herausgekommen ist ein – allen SPD-Beteuerungen zum Trotz – durchaus denkbares politisches Szenario. Ob die skizzierten politischen Schwerpunkte einer solchen Regierung allerdings wirklich ein Schreckensszenario sind, bleibt jedem selber überlassen.

Aus:
Verkehrs-Rundschau vom 05.08.2009




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

14.08.2017 | welt.de

War die SED eine rechte Partei?

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr