Termine

30. Januar 2017

„Bundeskanzler Martin Schulz?“

Damit hatte wohl am Dienstag in Berlin keiner gerechnet: Martin Schulz wird neuer Parteivorsitzender der SPD und zieht für seine Partei als Kanzlerkandidat in den Bundestagswahlkampf. Geradezu euphorisiert wirkt seitdem die SPD. Aber ist der ehemalige Präsident des europäischen Parlaments auch der richtige Mann für diese doppelte Herausforderung?

Thomas Bade geht dieser Frage mit seinen Gästen, dem Publizisten Hugo Müller-Vogg und dem Politikwissenschaftler Prof. Frank Decker von der Universität Bonn, auf den Grund.

Sendetermin: Montag, 30. Januar 2017, 10:45 – 12:00 Uhr auf PHOENIX



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

27.04.2021 | Der Westen

Anne Will: Hat Laschet ihr einen Korb gegeben?

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr