Termine

14. März 2016

Denkzettel oder Debakel - Bröckelt die Macht der Volksparteien?

Verunsicherung nach den Landtagswahlen: rückt Deutschland jetzt nach rechts? Ist das Erstarken der AfD nur Protestwählern zu verdanken? Welche Konsequenzen müssen Union und SPD aus den Verlusten ziehen?

Oder steht die deutsche Parteienlandschaft vor einem grundlegenden Wandel?

Es diskutieren:

• Rainer Burchardt, Journalist und Medienwissenschaftler
Hugo Müller-Vogg, Publizist und Buchautor
• Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk

Sendezeit: Montag, 14. März 2016, 10:00 – 11:30 Uhr im Deutschlandfunk



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

27.04.2021 | Der Westen

Anne Will: Hat Laschet ihr einen Korb gegeben?

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr