Müller-Vogg-Blog

01.03.2024 | 9. Woche

„Ich entsende keine Soldaten in die Ukraine“: Was an diesem Scholz-Satz so anmaßend ist

Mit Nachdruck versicherte Scholz, er werde keine Soldaten in die Ukraine senden. Ein peinlicher Satz. Es ist nicht die einzige Bemerkung des Kanzlers in den vergangenen Tagen, die für Kopfschütteln sorgt.
» mehr

» mehr


27.02.2024 | 9. Woche

Grünen-Chef schiebt Schuld auf die Gegner und ignoriert dabei die Fakten

Schuld sind nur die anderen. So hört sich der Grünen-Chef Nouripour an, wenn er auf die Fehler der vorherigen Bundesregierungen verweist. Doch er ignoriert dabei wichtige Tatsachen.
» mehr

» mehr


26.02.2024 | 9. Woche

Wie uns der Kanzler bei den Taurus-Raketen gleich doppelt zum Narren hält

Die Debatte um die Lieferung von Taurus-Raketen an die Ukraine hält an. Der Kanzler versucht, die Diskussion wegzudrücken und bedient sich dabei nichtssagender Antworten oder zweifelhafter Begründungen.
» mehr

» mehr


25.02.2024 | 8. Woche

Die Grünen sind nicht ohne Grund Zielscheibe massiver Proteste

Die Grünen sind in diesen Tagen oft Ziel massiver Proteste. Teilweise müssen Veranstaltungen abgebrochen werden. Erst am Samstag sah sich Grünen-Chefin Ricarda Lang mit Buhrufen, Hupkonzerten und brennenden Autoreifen konfrontiert. Doch warum trifft es immer die Grünen, während SPD und FDP weitgehend verschont bleiben? Eine Analyse.
» mehr

» mehr


24.02.2024 | 8. Woche

Sahra und ihre Wagenknechte lassen sich stoppen – mit einer besseren Politik

Eine Umfrage zeigt: Fans der neuen Wagenknecht-Partei sind überwiegend Wutbürger und Protestwähler. Spätestens jetzt wird klar, wie weit sich die Regierungsparteien von den Anliegen der großen Mehrheit entfernt haben.
» mehr

» mehr


23.02.2024 | 8. Woche

Bei der Asyl-Bezahlkarte gibt es plötzlich eine erstaunliche Koalition

Die Ampel hat, wie jede Regierung, viele Baustellen: die desolate Wirtschaftslage, die Unterstützung der Ukraine oder die Reduzierung der Zuwanderung. Aber gleichzeitig unterhalten SPD, Grüne und FDP noch zusätzliche Baustellen, auf denen sie nicht miteinander, sondern gegeneinander arbeiten.
» mehr

» mehr


22.02.2024 | 8. Woche

„Kampf gegen rechts“: Die AfD sorgt für „Kollateralnutzen“ bei den Grünen

Die Grünen mobilisieren hunderttausende Menschen für ihren „Kampf gegen rechts“. Die Partei hat ironischerweise machtpolitisch am meisten ausgerechnet von der wachsenden Stärke der AfD profitiert.
» mehr

» mehr


22.02.2024 | 8. Woche

Top-Grüne feiert Ampel-Wirtschaftspolitik – und macht sich dabei lächerlich

Die führende Grüne Katharina Dröge lobt die vermeintlich herausragende Wirtschaftspolitik in Deutschland. Doch der Eindruck täuscht. Ein genauerer Blick auf die Aussagen des grünen Wirtschaftsministers zeigt: Dröge macht sich lächerlich.
» mehr

» mehr


17.02.2024 | 7. Woche

Scholz’ Atomwaffen-Absage ist rein taktisch

Kanzler Scholz hat einem gemeinsamen atomaren Schutzschirm der Europäer eine klare Absage erteilt und bemüht dabei die Historie. Dabei hat sich die Welt verändert. Sein Schritt ist partei- und koalitionspolitisch motiviert.
» mehr

» mehr


17.02.2024 | 7. Woche

Was für ein seltsames Paar: Klimaaktivisten und Verdi-Funktionäre

Die Gewerkschaft Verdi und die Schülerorganisation „Fridays for Future“ rufen gemeinsam zum Verkehrsstreik auf. Nach dem Motto: Höhere Löhne führen zu einem besseren ÖPNV und dessen Nutzung ist klimafreundlicher. Warum dieses Bündnis so widersprüchlich ist.
» mehr

» mehr