Termine

02. Dezember 2019

Mit Walter-Borjans und Esken – Muss die SPD jetzt aus der GroKo aussteigen?

Die SPD wählt zwei neue Vorsitzende, die der GroKo sehr skeptisch gegenüber stehen. Bedeutet das das Ende der GroKo?

Darüber diskutieren in KONTROVERS:

- Hilde Mattheis , SPD Bundestagsabgeordnete, Vorsitzende des Forums Demokratische Linke 21  

- Prof. Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler und Mitglied der SPD-Grundwertekommission  

- Hugo Müller-Vogg, Publizist und Ex-Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung   

Moderiert wird die Sendung von Martin Zagatta.

Sendetermin: 2. Dezember, 10:10 – 11:30 Uhr im Deutschlandfunk.



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

15.11.2019 | Luzerner Zeitung

Das eiserne Schweigen der Angela Merkel

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr