Presse

21.10.2015 | Platow

25 Jahre Saumagen bei den Müller-Voggs

Hessen-Premier Volker Bouffier wäre gekommen, hätte sich das „Saumagen-Essen“, zu dem Hugo und Ulrike Müller-Vogg alljährlich in die Bad Homburger „Kartoffelküche“ einladen, nicht mit einem Besuch bei Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu überschnitten. Gleichwohl war der Gästekreis, den Müller-Vogg mit einer launigen und wie stets politisch scharf gewürzten Rede begrüßte, erlesen wie eh und je: eine bunte Mischung aus liberal-konservativer hoher Politik und den Top-Etagen der Wirtschaft, angeführt von Bouffier-Vorgänger Roland Koch und seiner Frau Anke, deren Tuberöse Sklerose Deutschland e.V. die Gastgeber schon seit Jahren mit ihren Aktivitäten unterstützen.

Wir begegneten PeterRamsauer, bis 2013 CSU -Verkehrsminister und Nicola Beer, quirlige FDP-Generalsekretärin. Traditionell outen sich viele Frankfurter Bankiers und Finanziers als Freunde des Events rund ums Leibgericht von Alt-Kanzler Helmut Kohl, der in früheren Jahren häufig selbst Gast des Treffens war. Diesmal wurde die Abordnung der Financial Community angeführt von Klaus-Peter Müller (Commerzbank), Wolfgang Kirsch (DZ Bank) und Friedrich von Metzler. Angesichts der Debatten um die Regie des deutschen Flüchtlingsdramas war der Geräuschpegel der engagierten Diskussionen diesmal besonders hoch und alle verließen in jeder Beziehung gestärkt das Lokal.

Quelle: DER PLATOW Brief vom 21. Oktober 2015



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

14.03.2017 | Rheinische Post

Gehört der Doppelpass abgeschafft?

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr