Presse

28.06.2009

Steinmeier als Kanzler


Ein spannendes Stück politischer Fiktion hat der Politikjournalist und frühere FAZ-Herausgeber Hugo Müller-Vogg bei einer Lesung aus seinem neuen Buch "Volksrepublik Deutschland - Drehbuch für die rot-rot-grüne Wende" vorgestellt. Dazu hatte die Eltviller CDU in den Weinpunkt Barth&Lang nach Hattenheim eingeladen. (…)

Der Autor stellte einen denkbaren Ausgang der Bundestagswahl im September diesen Jahres dar, der angesichts der knappen Mehrheitsverhältnisse in einem rot-rot-grünen Bündnis mündet. (…)

Steinmeier wird nach Müller-Voggs politischer Fiktion zum Bundeskanzler gewählt, am Kabinettstisch sitzen Gregor Gysi als Innenminister und Petra Pau (ebenfalls Linke) als Frauenministerin. Hugo Müller-Vogg spielt mit den Charakteren und kombiniert authentische Zitate mit glaubwürdigen fiktiven Stellungnahmen zum Ausgang der Bundestagswahl.

Wiesbadener Kurier vom 27.6.2009



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

03.07.2018 | Der Tagespiegel

Fragen des Tages

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr