Müller-Vogg-Blog

15.01.2017 | 2. Woche

Abgang ohne Stil

Erika Steinbach tritt aus der CDU aus, ohne ihr Mandat im Bundestag niederzulegen. Offenbar will sie ihrer Partei maximal schaden, die AfD streckt schon ihre Fühler nach ihr aus.
» mehr

» mehr


11.01.2017 | 2. Woche

Kontrollverlust ist kein „neurechter“ Begriff mehr

Die wundersame Entdeckung des Themas Sicherheit selbst durch linksliberale Medien.
» mehr

» mehr


10.01.2017 | 2. Woche

Stille Örtchen der absoluten Gleichheit

Der neue Berliner Justizsenator Dirk Behrendt hat sich eines wirklich drängenden Themas angenommen: Unisex-WCs. Mit dem nach Männlein und Weiblein getrennten Toilettengang soll Schluss sein. Wie aber passt das zu den Multi-Kulti-Fantasien von Rot-Rot-Grün?
» mehr

» mehr


09.01.2017 | 2. Woche

Wird der Stimmzettel zum Lottoschein?

Mein Kommentar im Nordwestradio, gesendet am 9. Januar 2017.
» mehr

» mehr


06.01.2017 | 1. Woche

Behörden unter Druck – Ist unser Staat stark genug?

Presseclub am Sonntag, 8. Januar 2017, 12.00 – 12:45 Uhr, ARD
» mehr

» mehr


04.01.2017 | 1. Woche

Der sicherste Weg für Merkels Abwahl ist eine starke Linkspartei

Ganz rechts denken und ganz links wählen? Nein, das werden die AfD-Anhänger nicht tun. Sie werden vielmehr, wie schon bei den vergangenen Landtagswahlen, CDU und SPD zu schwächen versuchen – und damit indirekt die vereinte Linke stärken.
» mehr

» mehr


02.01.2017 | 1. Woche

Auf Deutschland kommt es 2017 besonders an

Ein Blick auf die politischen Herausforderungen des neuen Jahres mit seinen richtungsweisenden Wahlen.
» mehr

» mehr


30.12.2016 | 52. Woche

Gute Vorsätze für 2017: Wachsamkeit, Skepsis und vor allem Gelassenheit

Gelassenheit ist ein ganz wichtiger Vorsatz für 2017. Die Lebenserfahrung lehrt, dass es eigentlich nie so schlimm kommt, wie wir in unseren Albträumen befürchten, und nie so gut, wie wir uns als Ideal ausgemalt haben.
» mehr

» mehr


23.12.2016 | 51. Woche

Mein Wunschzettel für liebe Mitmenschen

Ein Kurskorrektur-Ratgeber für „Mutti“, Psycho-Tipps für „Siggi“, Wrestling-Videos für AfD-Kämpfer.
» mehr

» mehr


19.12.2016 | 51. Woche

Die WhatsApp-Debatte Gysi – Müller-Vogg: "Die Altersarmut wird zur politischen Stimmungsmache beschworen"

Politisch trennen sie Welten - und doch haben sie viel gemeinsam: Der konservative Ex-"FAZ"-Herausgeber Hugo Müller-Vogg und der Linken-Politiker Gregor Gysi. Denn beide gehen keinem Streit aus dem Weg - vor allem, wenn es um ihre politischen Positionen geht. Besonders gern streiten sie miteinander. Das tun sie nun regelmäßig. In der Huffington Post - per WhatsApp. Diese Woche diskutieren Gysi und Müller-Vogg über Altersarmut und die Rentenreform.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

20.12.2016 | Wiesbadener Kurier

Konkretes wichtiger als abstrakte Modelle

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr